Root Methoden

 

LG Gingerbread V20L Root (einfache Methode!)



Hallo zusammen,

hier noch eine einfachere Methode zum Rooten des P990!

Was wird benötigt?

-->USB-Kabel
-->Alle Treiber

LGUnitedMobileDriver_Optimus_Speed_P990.7z
SuperOneClickv1.9.5-ShortFuse.Drivers.rar
Treiber für 64bit Systeme


-->Das eigentliche Tool

Wie muss vorgegangen werden?

1. Treiber des P990 installieren
2. Rooting-Tool installieren
3. Das USB-Debugging des P990 einschalten (Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung)
4. Das Speed via USB an den PC anschließen
5. Im installierten Tool "root" auswählen.
Anschließend wird die Version des Smartphones abgefragt.

6. Das Gerät sollte nun gerootet sein!

Beachte: Bei dem gesamten Vorgang ist zu empfehlen das Antiviren-Programm zu deaktivieren, da dies eventuell als Schädling erkannt wird (Es nutzt Sicherheitslücken in Android aus)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Methode 1

 

SuperOneClick: (für alle Android Versionen)

1. Die USB-Treiber für den ADB Zugriff müssen Installiert sein falls Ihr diese noch nicht Installiert habt könnt Ihr diese hier herunterladen:
LGUnitedMobileDriver_Optimus_Speed_P990.7z
SuperOneClickv1.9.5-ShortFuse.Drivers.rar
Treiber für 64bit Systeme

2. Aktiviert USB-Debugging (Einstellungen-> Anwendungen-> Entwicklung) Verbinden das Handy dann per USB mit dem PC.
 

4. Wählt unter Exploit "psneuter" aus! Anschließend kann mit dem Betätigen des Button "Root" fortgefahren werden.

 

5. Jetzt sollte sich das Programm aufhängen. Sobald das der Fall ist muss das Programm komplett geschlossen werden und nocheinmal gestartet werden.
Jetzt erneut "psneuter" wählen und nocheinmal "Root" betätigen.

6. Wählt nun "Shell Root" aus um zu Testen ob euer Handy Rooted ist. (Wenn nicht schon am Ende von Schritt 5 angezigt wurde das das Handy nun gerootet ist!)

p.s.: Meldungen das Ihr nicht alle Treiber installiert habt könnt ihr mit "Nein" weg klicken.
Auch die Meldung das die Anwendung auf Geräten mit der Android-Version 2.3.3 und höher nicht richtig funktioniert kann mit "OK" bestätigt werden!


Einige User haben wohl nach dem Root Probleme mit Abstürzen das soll sich beheben lassen durch eine Deinstallation des Automodus App.
 

 

Methode 2

 

LG Gingerbread V20L/M (Universal) Root

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, funktioniert SuperOneClick nicht mit dieser Firmware. Mit diesem Weg könnt ihr aber genauso gut rooten. Es geht mit der V20L/M aber auch mit jeder anderen Firmware, da dies eine universelle Root-Möglichkeit ist.


1. Ladet euch dazu die Root Binary und das NVFlash Recovery Tool herunter. Den NVFlash Ordner solltet ihr jetzt in einen neuen normalen Ordner entpacken und die SU303.zip auf die Speicherkarte kopieren (wenn ihr keine habt, auf den internen Speicher).

2. Nun entfernt den Akku und die SIM Karte aus eurem Handy und schließt es mit gedrückten Lautstärketasten an (beide gedrückt halten bis Windows das Handy erkennt).

3. Windows erkennt jetzt ein neues APX Gerät, findet aber noch nicht die Treiber. Daher müsst ihr in den Geräte-Manager gehen (Start--> Geräte-Manager eingeben und dann anklicken).

4. Dort findet ihr das APX Gerät unter unbekannte Geräte. Darauf müsst ihr nun rechtsklicken und auf "Treibersoftware aktualisieren..." klicken. Dann wählt ihr aus, dass ihr die Treibersoftware auf dem PC suchen wollt (untere Auswahlmöglichkeit) und klickt dann auf Durchsuchen. In dem Fenster wählt ihr einfach den Ordner aus, indem ihr die NVFlash Dateien entpackt habt.

Klickt dann auf OK, dann wird der Treiber installiert. Wenn ihr gefragt werdet, ob ihr den Treiber wirklich installieren wollt, klickt natürlich auf fortsetzen.

5. Wenn die Treiber installiert sind, startet NVFlash indem ihr in dem entpackten NVFlash Ordner die flash-recovery.bat Datei mit einem Doppelklick ausführt (Wichtig: Nicht die NVFlash.exe Datei starten, sondern die flash-recovery.bat!). Dann erscheint ein Fenster zur Installation des ClockWorkMod.

Gebt nun eine "1" auf eurer Tastatur ein, um den CWM für den internen Speicher zu installieren oder gebt "2" ein, um den CWM für die externe SD Karte zu installieren (wenn ihr eine Speicherkarte habt, wählt 2 aus, ansonsten 1).

Jetzt wird der CWM installiert. Es sollte nun auf dem Handy-Bildschirm "S/W Upgrading" erscheinen! Nachdem die Installation fertig ist, wartet noch ein paar Sekuden und zieht das Handy dann heraus und setzt den Akku und die SIM Karte wieder ein.

6. Nun startet den CWM, indem ihr die untere Lautstärketaste und die Power Taste gleichzeitig gedrückt haltet, bis die erste Start-Grafik verschwindet und der Screen kurz schwarz wird. Dann lasst die Tasten los.

7. Navigiert mit den Lautstärketasten zu install zip from sd card und bestätigt dies mit der Power Taste. Drückt dann nochmal die Power-Taste um choose zip from sdcard zu wählen. Nun wählt den zip Ordner mit den Root Binarys aus und wählt den Yes-Eintrag aus. Nun werden die Root Binarys installiert.

8. Jetzt habt ihr schonmal Root. Ladet euch jetzt Superuser aus dem Market, falls ihr das noch nicht getan habt und startet das Handy dann neu.

9. Jetzt solltet ihr noch die App Busybox Installer laden und die neueste Busybox installieren.

Jetzt könnt ihr noch mit der Superuser App die SU Binarys aktualisieren.


Fertig! Euer Handy ist nun gerootet!